Achtung!

Wetterdienst warnt vor glatten Straßen in Baden-Württemberg

+
Eisreste sind am Rande einer Straße zu sehen. 
  • schließen

Durch den Regen am Vorabend ist mit überfrierender Nässe zu rechnen.

Autofahrer in Baden-Württemberg müssen sich auch am Dienstagmorgen auf rutschige Straßen gefasst machen. Wegen Niederschlags am Vorabend gebe es auf vielen Straßen überfrierende Nässe, warnte der Deutsche Wetterdienst (DWD). 

Die Glättegefahr soll bis zum späten Vormittag abnehmen. Im Laufe des Tags soll es milder werden und die Glättegefahr in den nächsten Tagen etwas abnehmen. Besonders aber in höheren Lagen bleibt es laut DWD weiterhin rutschig.

Auch interessant

Gefahr im Winter: Schneefall sorgt für mehrere Unfälle in der Region

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare