Viel Nebel

Ziemlich trübe Aussichten zwischen den Jahren

+
Ein Baum im Nebel ist auf einem Feld.
  • schließen

Nebel bestimmt in diesen Tagen vielerorts das Bild am Morgen. 

Den Südwesten erwarten nebelige Tage vor dem Jahreswechsel. Ursache dafür sei ein winterlicher Hochdruckeinfluss, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Der Nebel soll sich in den meisten Regionen in Baden-Württemberg im Laufe des Tages auflösen. Die Temperaturen seien in niederen Lagen mit minus einem Grad kälter, als in den höheren Lagen. Hier können laut DWD Temperaturen bis neun Grad erreicht werden.

Diese Wetterlage beeinflusst die Feinstaubkonzentration: "Wir haben seit gestern eine signifikante Lage wegen stark eingeschränktem Luftaustausch", sagte ein Meteorologe am Mittwoch. Ein Feinstaubalarm werde wegen der Weihnachtsferien wegen des häufig geringeren Verkehrsaufkommens aber wohl nicht ausgerufen. Die Situation soll sich ab Sonntag entspannen. Dann ist vom DWD Regen angekündigt. Zudem soll der Wind stärker werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare