Ursache noch unklar

Tödlicher Unfall: Unfallhergang ist geklärt

+
Die Polizei bestätigte, dass das Unfallopfer identifiziert wurde.
  • schließen

Nun ist klar, wie es zu dem tödlichen Unfall bei Wertheim kam.

+++ Update 08. Oktober +++ Unfallhergang nun geklärt

Nach dem tödlichen Unfall auf der L2310 war zunächst unklar, wie es dazu kam. Aber: Ermittlungen haben mittlerweile ergeben, dass der 41-jährige Audi-Fahrer von Eichel in Richtung Urphar fuhr. Aus unbekannter Ursache kam der 41-Jährige mit seinem Fahrzeug in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Straßengraben hinweg, entlang einer ansteigenden Böschung. Daraufhin überschlug sich der Audi, wurde auf die Fahrbahn zurückgeworfen und kam dort auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde durch den Unfall tödlich verletzt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von zirka 20.000 Euro. Eine Fremdbeteiligung kann ausgeschlossen werden.

+++ Update +++ 7. Oktober, Wertheim: Mann aus Autowrack identifiziert 

Nach dem tragischen Unfall, bei dem ein Mann nur noch leblos in einem Autowrack auf der L2310 gefunden wurde, wurde die Leiche nun identifiziert. Es handelt sich dabei um einen 41-Jährigen aus dem Main-Tauber-Kreis, das bestätigte ein Polizeisprecher gegenüber dem SWR. Wie es zu dem Unfall kam, konnte bisher noch nicht festgestellt werden. Die Polizei bittet demnach weiterhin um Hinweise zum Unfallhergang.

Ursprungsmeldung vom 6. Oktober, Wertheim: Tödlicher Unfall - Mann wird in Autowrack gefunden 

Ein aufmerksamer Fahrer bemerkte am Sonntag gegen 00.25 Uhr auf der L2310 zwischen Eichel und Urphar bei Wertheim ein komplett zerstörtes Autowrack neben der Fahrbahn. 

Wertheim: Tödlicher Unfall auf L2310 - Unfallhergang ungeklärt

Im Inneren des Autos saß noch eine Person. Der aufmerksame Fahrer alarmierte sofort Rettungskräfte, doch die konnten nur den Tod des Audi-Fahrers feststellen. Wie es zu dem Unfall kam, konnte bisher noch nicht geklärt werden. Es wurde deshalb ein Sachverständiger hinzugezogen. 

Mehr Polizei-News:

Täter geschnappt: Tödlicher Brand in Waibstadt

L1025: Auto kommt in den Gegenverkehr - fünf Verletzte

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare