Aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten

Mann stirbt nach  Frontal-Crash  mit Holztransporter

+
Symbolbild.
  • schließen

Der Lenker des Lastwagens kommt schwer verletzt per Hubschrauber in eine Klinik.

Ein schwerer Verkehrsunfall forderte am Mittag in Wertheim ein Leben. Ein 52-Jähriger verstarb nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Holztransporter noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer eines Mercedes-Zustellerfahrzeug war auf der Landstraße zwischen den Wertheimer Stadtteilen Mondfeld und Grünenwört untwegs. Aus bislang nicht bekannter Ursache kam er in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn.

Beide Männer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt

Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Holztransporter, dessen 55-jähriger Fahrer gerade in Richtung Mondfeld unterwegs war. Der Aufprall war so heftig, dass beide Männer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt wurden.

Beide Männer wurden von Einsatzkräften aus ihrem Fahrzeug befreit. Der 52-Jährige verstarb noch vor Ort. Der Fahrer des Lastwagens musste schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare