Nasse Fahrbahn

Motorradfahrer stürzt auf Brücke und kracht in Auto – schwer verletzt!

Motorradfahrer stürzt auf Brücke und kracht in Auto – schwer verletzt!
+
Ein 18-Jähriger ist mit seinem Motorrad auf nasser Fahrbahn gestürzt. Der Unfall hatte schlimme Folgen für ihn, er wurde schwer verletzt.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Ein 18-Jähriger ist mit seinem Motorrad auf nasser Fahrbahn gestürzt. Der Unfall hatte schlimme Folgen für ihn.

  • 18-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt 
  • Motorrad schleudert auf nasser Fahrbahn in Gegenverkehr 
  • Strecke zwischenzeitlich voll gesperrt

Schmerzhaft endete für einen 18-Jährigen die Fahrt auf seinem Motorrad. Der junge Biker hatte am Samstag einen Unfall, bei dem er sich schwer verletzte.

Wertheim: Motorradfahrer stürzt auf nasser Brücke – mit schlimmen Folgen

Passiert ist der Unfall auf der Spessartbrücke bei Wertheim. Der junge Biker aus Marktheidenfeld war mit einem 15-jährigen Sozius in Richtung Kreuzwertheim unterwegs. Auf der Brücke verlor der 18-Jährige dann wohl aufgrund der nassen Fahrbahn im Kurvenbereich der Auffahrt die Kontrolle über sein Zweirad. Er stürzte auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal in ein entgegenkommendes Auto, an dessen Steuer ebenfalls ein 18-Jähriger saß.

Der Autofahrer und auch der 15-Jährige blieben beide unverletzt. Der Biker allerdings zog sich schwere Verletzungen zu, unter anderem mehrere Beinfrakturen. Die Spessartbrücke war über die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt

Unfälle in der Region sorgen immer wieder für Verletzte

Immer wieder kracht es in der Region. Erst am Samstag wurden bei einem Unfall in Heilbronn zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Auch bei einem Vorfall auf der B39 beim Schemelsbergtunnel gab es vier Verletzte - darunter ein Kind

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema