Traurige Unfallbilanz

Tragisch! Sechs Frischlinge bei Unfall getötet

+
  • schließen

Die Jungtiere verstarben direkt am Unfallort. Nach möglicherweise verletzten Geschwistern wird gesucht.

Wildunfälle sind absolut kein schönes Erlebnis. In diesem Fall aber auch richtig traurig. Eine aus mindestens zehn Frischlingen bestehende Gruppe von Wildschweinen wurde am Dienstagabend Opfer eines Zusammenstoßes kurz vor dem Schemelsbergtunnel.

Dabei wurden sechs Frischlinge sofort getötet. Weitere Tiere konnten nach Informationen von Blaulichtreport Heilbronn in den angrenzenden Wald flüchten. Ob diese auch verletzt wurden, ist derzeit unklar. Sie sollen am Mittwoch mithilfe eines Hundes gesucht werden.

Mehr zum Thema:

Vierstelliger Sachschaden: Sportheim gleich zwei Mal Ziel von Einbrechern

Streit eskaliert: Mann mit Schreckschusswaffe lebensgefährlich verletzt

Oedheim: Auf Friedhof vor nacktem Mann geflüchtet

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare