Schon wieder ein Unfall!

Betonmischer kippt um und verliert Ladung

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5
  • schließen

Der Betonmischer fährt gegen den Bordstein und kippt anschließend um. Die Straße ist daraufhin blockiert. 

Der heutige Freitag ist wahrlich kein guter Tag für Lkw-Fahrer. Ein mit acht Kubikmeter Frischbeton beladener Lastwagen kippte am Freitagnachmittag in der Bahnhofstraße Weinsberg um.

Der 51-jährige Fahrer kam vermutlich aus Unachtsamkeit mit seinem Lkw gegen den rechten Bordstein. Anschließend kippte das Betonmischfahrzeug beim Gegenlenken um. Der Fahrer blieb unverletzt, allerdings verlor der Betonmischer Teile seiner Ladung.

Der im Tank verbliebene Beton soll in ein Ersatzfahrzeug umgepumpt werden. Die Aufräumarbeiten könnten sich derweil schwierig gestalten. Denn nach Informationen von Blaulichtreport Heilbronn beginnt der Beton nach rund eineinhalb Stunden auszuhärten.

Mehr zum Thema:

Hand in Maschine gerutscht: Monteur schwer verletzt

Ausgetrickst und überfallen: Dreiste Raub-Aktion auf Demenz-Erkrankte

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare