Nass ja, weiß nein

So wird das Weihnachts-Wetter in der Region

+
Statt "Weiße Weihnacht" stehen Regen und milde Temperaturen auf dem Wetter-Programm.
  • schließen

Wer mit weißen Weihnachten liebäugelt, den enttäuscht der Wettergott leider erheblich.

Am 3. Advent verzauberte eine Warmfront die Region von jetzt auf gleich in eine winterliche Landschaft. Doch die Freude darüber währt leider nur kurz. Denn die Chancen auf weiße Weihnachten stehen gering.

Eine Westströmung lenkt wärmere Luft zu uns. Ausgerechnet an Weihnachten könnte es deshalb sogar richtig mild werden. Schnee? Bei etwa neun bis elf Grad Außentemperatur? Keine Chance!

Stattdessen gesellt sich zu den wenig winterlichen Temperaturen wohl auch noch Regen hinzu. Das Wintertauwetter hält sich wohl auch über die Feiertage hinaus hartnäckig. Erst zum Jahreswechsel könnte es wieder kühler werden.

Mehr zum Thema:

Gefährliches Glatteis: Streufahrzeug schlittert in Shisha-Bar

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare