Fahrlässig

Besoffen mit dem Lkw unterwegs

+
Symbolfoto.
  • schließen

Der Lastwagen des Mannes war mit toten Schweinen und Kühen beladen.

Mit über 2,2 Promille (!) saß am Dienstagnachmittag ein LKW-Fahrer am Steuer seines Trucks. Der 58-Jährige fuhr von Waldenburg-Obersteinbach in Richtung Gnadental, als sein Laster ohne ersichtlichen Grund auf einem geraden Teilstück nach rechts von der Fahrbahn abkam. 

Das Fahrzeug kippte an einer Böschung auf die Beifahrerseite und blieb liegen. Da der Polizei bei der Unfallaufnahme auffiel, dass der Fahrer offenbar Alkohol konsumiert hatte, wurde mit dem Mann ein Atemalkoholtest durchgeführt. Er  musste außerdem mit zu einer Blutentnahme. Sein Führerschein wurde einbehalten. 

Mehr Polizei-Meldungen: 

Bei Untergruppenbach: Unfall mit drei LKW - eine Zugmaschine ausgebrannt

Wer hat die Täter gesehen? Verletzte bei Schlägerei in Neckarsulm – Zeugen gesucht

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare