Rettungskräfte können nichts tun

Tödlicher Crash bei Waldbrunn - Mann (56) stirbt noch an der Unfallstelle

Waldbrunn: Mann (56) stirbt bei schwerem Unfall
+
Die Unfallursache ist noch unklar. 
  • Anna-Maureen Bremer
    vonAnna-Maureen Bremer
    schließen

Bei Waldbrunn - rund 50 Kilometer von Heilbronn entfernt - kommt es am Dienstagabend zu einem tödlichen Unfall. Ein 56-jähriger Mann stirbt noch an der Unfallstelle. 

  • Bei einem Unfall kommt in Waldbrunn ein Mann ums leben. 
  • Die Unfallursache ist noch unklar. 
  • Der Verunglückte stirbt noch an der Unfallstelle

Ein 56 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto bei Waldbrunn (rund 50 Kilometer von Heilbronn entfernt) im Neckar-Odenwald-Kreis frontal gegen einen Baum geprallt und dabei tödlich verletzt worden. 

Waldbrunn: Mann (56) stirbt bei schwerem Unfall

Am Dienstag, gegen 21 Uhr, fuhr ein 56-Jähriger mit seinem Renault Twingo auf der K3929 von Schöllbrunn in Richtung Weisbach. An der Bushaltestelle "Mühle" kam das Fahrzeug aus unbekannter Ursache in einer Senke nach links von der Fahrbahn ab.

Dort prallte es frontal auf einen Baum. Bei dem Unfall wurde der Fahrer, der sich allein im Auto befand, so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. 

Heftige Unfälle in Heilbronn und der Region 

In den letzten Tagen kracht es oft und heftig. Bei einem Unfall auf der B292 wurden kürzlich zwei Personen lebensgefährlich verletzt. Nach einem Massencrash auf der A6 hatten die Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun.  Bei einem tödlichen Unfall auf dem Hockenheimring stirbt ein 68-jähriger Mann noch auf der Rennstrecke. 

Die Rettungskräfte in Heilbronn und der Region haben derzeit wieder heftige Einsätze.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema