Frühlings-Volksfest auf dem Pichterich

Deftiges und Nervenkitzel beim Oster-Volksfest in Neckarsulm

1 von 57
2 von 57
3 von 57
4 von 57
5 von 57
6 von 57
7 von 57
8 von 57
9 von 57
  • schließen

Ob Flohmarkt, Fahrgeschäfte oder leckeres Essen - hier ist für jeden etwas geboten.

Bei dem dem 30. Oster-Volksfest auf dem Neckarsulmer Festplatz Pichterich findet auch immer ein Flohmarkt statt. Monika Puscher aus Ludwigsburg ist jedes Jahr bei dem Oster-Volksfest anzutreffen: "Ich verkaufe nicht immer. Dieses Jahr habe ich mal wieder einen Verkaufsstand. Ich biete alles an, was von den Kindern und vom Haushalt übrig ist."

Amelie Dobirr aus Memmingen besucht mit ihrem Vater den Flohmarkt: "Ich muss mich eher ein wenig zurückhalten. Ich bin zu Besuch in Neckarsulm und finde ich es schön, dass hier so ein Fest ist. Ich habe es zufällig entdeckt. Jetzt werden wir uns noch etwas Leckeres zum Essen kaufen."

Auf der Suche nach etwas Nahrhaftem durchqueren sie den Vergnügungspark. Autoscooter, Schießbude, Kinderkarussell, Lolly Pop oder der American Trip sorgen für reichlich Fahrspaß. Für Nervenkitzel auf dem Festgelände sorgt der Bungee Power-Turm, an dem sich bis zu vier Personen gleichzeitig wagemutig in die Tiefe stürzen können.

Gegen den Hunger gibt es gebrannte Mandeln, Schweinshaxen und Hähnchen. "Wir kommen an Ostern immer ganz gerne und finden es gut, dass der Pichterich auch ein wenig belebt ist", sagt Silke Malek aus Neckarsulm. "Man trifft sich mit anderen und unterhält sich." Nazli Karakus aus Neckarsulm ist auch fündig geworden: "Ich gehe gerne auf Flohmärkte. Heute habe ich Handschuhe gekauft und sehe mich jetzt noch ein wenig um."

Text und Bilder Herbert Schmerbeck

Mehr zum Thema:

Unglaublich: Forderung nach Pferdle-und-Äffle-Ampel

Durchgedreht: Einkaufs-Wahnsinn im Wertheim-Village

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare