Soll das lustig sein?

Mutwillig verschmutzte Spielplätze ärgern Eltern und Kinder in der Region

+
(Symbolbild)
  • schließen

Statt auf dem Spielplatz einen schönen Nachmittag zu verbringen, gab es nur ärgerliche Vorfälle.

Sie gehört zu jedem Spielplatz und viele Kinder lieben sie einfach: die Rutsche. Bei jedem Ausflug müssen sich die Kleinen einmal hier herunterstürzen. Doch was, wenn die Rutsche einfach nicht nutzbar ist, weil Unbekannte sie komplett verdreckt haben? Passiert ist das nun in Öhringen, wie eine Mutter auf Facebook in der Gruppe "Du weißt, dass du aus Öhringen kommst, wenn,…"

Dort beschreibt sie, dass sie mit mit ihrer Tochter am Donnerstag auf einen Spielplatz im Öhringer Limespark gehen wollte. Dort angekommen dann die unglaubliche Entdeckung: Die Rutsche wurde mit Eiern und Mehr verschmiert. Weiter berichtet sie, dass in Pfedelbach am Schloss die Spielgeräte mit Rasierschaum beschmiert wurden. Ein schlechter Scherz am 1. Mai? Ihr Appell: "Macht doch bitte lustige Streiche und nicht so etwas Dämliches." 

Auch interessant

Große Gefahr: Drei Kinder sprayen und laufen fast ins Verderben

Müllfreie Heilbronner Innenstadt: Traum oder bald Wirklichkeit?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare