22.000 Euro Sachschaden

Autos crashen bei Schwaigern ineinander 

+
Ein Auto landet bei dem Crash auf der Seite.
  • schließen

Bei dem Unfall werden zwei Menschen verletzt.

Aus noch ungeklärten Gründen kam es am Nachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen in der Nähe von Schwaigern. 

Ein VW-Golf kam von Gemmingen in Richtung Schwaigern-Niederhofen, ein Ford Transit war von Stetten in Richtung Niederhofen unterwegs. Die Fahrerin des Golfs war vermutlich zu schnell unterwegs und bog ungebremst ab. Daraufhin touchierten sich die der VW und der Ford.

Durch die Kollision drehte sich der Golf und prallte seinerseits mit einem dritten Wagen (Opel) zusammen. Dieser kam dann von der Straße ab und wurde auf die Seite geworfen. Die Fahrerin des Opels wurde schwer verletzt, die des Golfs nur leicht. Der Ford-Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden: 22.000 Euro.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Schutzengel dabei: Biker wird von Auto gerammt

Vermisst: Heilbronnerin spurlos verschwunden

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare