FreeESC auf ProSieben

ESC-Ersatz auf ProSieben: Diese wichtige Rolle spielt Vanessa Mai neben Stefan Raab

  • Simon Mones
    vonSimon Mones
    schließen

Wegen des Coronavirus fällt der ESC in Rotterdam aus. Stefan Raab lädt daher auf ProSieben zum FreeESC. Mit dabei: Vanessa Mai!

  • Der Eurovision Songcontest in Rotterdam fällt wegen des Coronavirus aus.
  • Stefan Raab produziert für ProSieben den FreeESC.
  • Vanessa Mai repräsentiert das Geburtsland ihres Vaters.

Stefan Raab lädt zum ESC-Ersatz: Vanessa Mai kämpft um Europas Gesangs-Krone

Eigentlich hätten am kommenden Samstag hunderte Millionen Menschen weltweit nach Rotterdam geguckt, denn dort sollte in diesem Jahr derEurovision Song Contest (ESC) stattfinden. Spätestens seit dem Sieg von Lena Meyer-Landrut in Oslo vor zehn Jahren, ist Stefan Raab eng mit dem Musikwettbewerb verbunden.

In diesem Jahr aber ist alles anders und der ESC muss - wie eigentlich alle Großveranstaltungen - wegen des Coronavirus ausfallen. Hier kommt einmal mehr Stefan Raab ins Spiel, der zusammen mit ProSieben den Free European Song Contest veranstaltet.

ESC-Ersatz: Vanessa Mai vertritt Kroatien

Doch was hat das mit der Vanessa Mai aus Aspach in der Nähe von Heilbronn zu tun? Ganz einfach, wie ProSieben mitgeteilt hat, wird die Schlagersängerin im beim FreeESC eines der teilnehmenden Länder vertreten.

Die 28-Jährige - für die es nicht der erste Auftritt in einer ProSieben-Show ist - wird allerdings nicht für Deutschland an den Start gehen, sondernfür das Geburtsland ihres Vaters Kroatien. Denn ihre Wurzeln sind Mai sehr wichtig. Mit ihrer Teilnahme am FreeESC könnte die Aspacherin Kroatien den ersten Sieg bei einem europäischen Gesangswettbewerb bescheren, denn den echten ESC konnte Kroatien noch nie gewinnen.

ESC-Ersatz: Mai freut sich auf Auftritt beim FreeESC

In den vergangenen beiden Jahren scheiterte Kroatien jeweils im Halbfinale, beim FreeESC ist der Platz im Finale sicher. Mai hingegen kennt sich gut damit aus Preise einzuheimsen, 2016 gewann die junge Schlagersängerin bereits einen Echo

"Ich freu mich sehr, diesen Samstag beim #FreeEsc für Kroatien singen zu dürfen", schreibt die 28-Jährige auf Instagram. Kein Wunder, denn wann immer Stefan Raab bei einer ProSieben-Produktion seine Finger im Spiel hat, ist der Erfolg eigentlich vorprogrammiert. Auch das Teilnehmerfeld des FreeESC kann sich sehen lassen.

ESC-Ersatz: Tritt Raab selber an?

Neben Mai die auch als Moderatorin bei SWR 4 aktiv ist, sind unter anderem auch Mike Singer (Kasachstan), Sarah Lombardi (Italien) und Rapper Eko Fresh (Türkei) mit von der Partie. Laut der Bild soll auch Chart-Stürmer Nico Santos für Spanien am FreeESC teilnehmen. Und für Deutschland?

Kehrt Stefan Raab auf die Bühne zurück?

Dazu sagt Raab selbst nur: "Für Deutschland tritt eine echte Legende an, die alle bisherigen deutschen Teilnehmer an europäischen Musikwettbewerben künstlerisch und charakterlich überstrahlt. Dazu sieht er auch noch unglaublich gut aus." Möglicherweise ist Raab selbst der deutsche Vertreter.

Rubriklistenbild: © Daniel Bockwoldt/dpa

Das könnte Sie auch interessieren