Zwei Verletzte

BMW fährt in Gegenverkehr - Frontalcrash mit Kleintransporter bei Weißbach

+
(Symbolbild)
  • schließen

Bei einem schweren Unfall am frühen Dienstagmorgen wurden zwei Menschen verletzt, eine Person in einem Auto eingeklemmt. 

+++ Update 3. September, 10 Uhr +++

Zu einem Frontalzusammenstoß kam es heute Morgen auf der K2318 zwischen Weißbach-Crispenhofen und Ingelfingen-Criesbach. Gegen 5.45 Uhr fuhr ein 38-jähriger BWM-Fahrer Ortsende Crispenhofen in einer Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. 

Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 38-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, der 30-jährige Fahrer des entgegen kommenden Kleintransporters leicht. Beide Fahrer kamen in ein Krankenhaus. Die Fahrbahn musste zur Unfallaufnahme zwei Stunden lang gesperrt bleiben.

++ Ursprungsmeldung 3. September, 6:52 Uhr +++

Es passierte am frühen Dienstagmorgen: Gegen 5.45 Uhr sind am Ortsausgang von Weißbach-Crispenhofen in Richtung Ingelfingen-Criesbach zwei Autos offenbar kollidiert. 

Nach ersten Informationen der Polizei wurde eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt, insgesamt gebe es zwei Verletzte. Die Strecke musste infolge des Unfalls gesperrt werden. 

Auch interessant

Unfall auf A6: Eine Person schwer verletzt

Schwere Vorwürfe: Polizei sucht Facebook-Userin - wegen angeblich brutaler Festnahme

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare