Unfall mit zwei Verletzten

Zwei Verletzte bei Unfall in Rosenberg: Neue Details bekannt

+
Ein Unfall ereignete sich auf der der L518. (Symbolbild)
  • schließen

Am Sonntagmorgen kam es zu einem Unfall mit zwei schwer verletzten Personen.

+++ Update 8. September 18 Uhr, +++ Zwei Verletzte bei Unfall in Rosenberg: Neue Details bekannt

Bisher ist die Ursache für den schweren Unfall in Rosenberg noch unklar. Ein 24-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Smart von der L1095 kommend in Richtung Rosenberg.  In einer Rechtskurve kam der Smart-Fahrer auf die linke Fahrbahn und kollidierte frontal mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw der Marke BMW. In dem Fahrzeug befand sich eine 40-Jährige Frau, die bei dem Unfall schwer verletzt wurde. Die zwei weiteren Insassen im Alter von 42 und 13 Jahren blieben unverletzt.

Die BMW-Fahrerin und der Smart-Fahrer mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die L518 war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Ursprungsmeldung 8. September 11.20 Uhr, Unfall auf L518 bei Rosenberg: Zwei Schwerverletzte

Am Sonntagvormittag, 8. September um 9.20 Uhr kam es zu einem Unfall auf der L518 Ortsausgang Rosenberg in Richtung Einmündung L1095. 

Unfall L518: Zwei Personen schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw wurden zwei Menschen schwer verletzt. Es könnte zu Verkehrseinschränkungen auf der Strecke kommen.

Weitere Informationen folgen...

Am Freitag, 6. September kam es ebenfalls zu einem schweren Unfall auf der A81 zwischen Mundelsheim und Ilsfeld

Zu einem weiteren schweren Unfall auf der L1111 bei Untergruppenbach mit 5 verletzten Personen kam es am Samstag, 1.September.

Und am Donnerstagmorgen, 5. September kam es auch zu einem Unfall bei dem ein Lkw zwischen Heilbronn und Neckarsulm umgekippt ist. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare