Nur noch Schrott

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Vorhof

+
Der Punto knallte in eine Gartenmauer. 
  • schließen

Der Fahrer kommt von der Straße ab und landet im Graben.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 1 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall bei Löwenstein-Vorhof. 

Bildergalerie vom Unfall in Löwenstein-Vorhof

Nach bisherigem Kenntnisstand kam die Fahrerin eines Fiat Punto ohne Fremdeinwirkung in einer Linkskurve von der Straße ab, fuhr knapp 25 die Böschung entlang, streifte einen Baum  und prallte frontal gegen eine Gartenmauer. Dabei wurden sie und ihr Beifahrer schwer verletzt. Am Punto entstand Totalschaden in Höhe von 8.000 Euro 

Die Freiwillige Feuerwehr Untergruppenbach-Unterheinriet war mit vier Fahrzeugen im Einsatz. Zudem waren zwei Rettungswagen, zwei Notärzte sowie drei Streifenwagen vor Ort.

Mehr zum Thema:

Schrecklich: Tödlicher Unfall bei Neudenau

Unaufmerksam: Schwerer Unfall auf der A6

Zu allen Polizeimeldungen geht es hier

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare