Vollsperrung!

Schwerer Unfall auf L2254 - Landstraße voll gesperrt!

Ein roter Alfa Romeo steht auf einem Feld.
+
Auf der L2254 kam es zu einem schweren Unfall.
  • Simon Mones
    vonSimon Mones
    schließen

Die L2254 ist nach einem schweren Unfall zwischen Bönnigheim und Kirchheim am Neckar voll gesperrt.

Auf der Landstraße L2254 zwischen Bönnigheim und Kirchheim am Neckar endete ein Überholmanöver zwischen zwei Autos in einem schweren Unfall. Wie die Ludwigsburger Polizei auf Anfrage von echo24.de erklärte, wurde dabei ein Motorradfahrer im Gegenverkehr von einem der Fahrzeuge berührt.

Der Mann kam in der Folge des Unfalls von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Dabei wurde er schwer verletzt. Aktuell ist die Landstraße L2254 zwischen Bönningheim und Kirchheim am Neckar zur Unfallaufnahme und Bergung des Motorrads voll gesperrt.

Mehr Informationen in Kürze!

Bönnigheim/Kirchheim: Weitere Unfälle in der Region

Erst am Samstag kam ein Mann auf der Kreisstraße 2159 in der Nähe von Gundelsheim (Landkreis Heilbronn) aus ungeklärter Ursache von der Straße ab. Die K2159 war zeitweise voll gesperrt. Auch in der Nähe von Backnang kam es zu einem schweren Unfall, bei dem sich ein Peugeot überschlug.

Doch nicht alle Unfälle enden so glimpflich. Auf der L1095 ereignete sich ein schwerer Unfall bei dem ein Fahrzeug bei Neuenstadt am Kocher von der Straße ab kam. Eine Person kam dabei um Leben. Zudem nahm ein Frontalzusammenstoß auf einer Kreisstraße bei Schwäbisch Hall ein tödliches Ende.

Das könnte Sie auch interessieren