Vorfahrt missachtet

Zusammenstoß mit Mercedes - Krad-Fahrer leicht verletzt

+
Von einem Krad geschleudert wurde ein 63-Jähriger bei einem Zusammenstoß mit einem Mercedes (Symbolbild).
  • schließen

Bei einem Unfall in Künzelsau stößt ein Krad-Fahrer mit einem Mercedes zusammen und verletzt sich zum Glück nur leicht.

Am Samstagnachmittag verletzte sich ein Motorradfahrer leicht. Ein Zusammenstoß mit einem Auto in Künzelsau führte dazu, dass der Fahrer von seinem Krad fiel. Gegen 13 Uhr fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Mercedes vom Kreisverkehr Taläcker in Richtung Kemmeten. Die Vorfahrt missachtete er an der Einmündung Ballenwasen, als er nach links abbiegen wollte um dort zu wenden.

Künzelsau: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Ein 63-jähriger Motorradfahrer war auf der L1051 von Kemmeten Richtung Gaibach unterwegs. Zwar versuchte er durch eine  Vollbremsung den Zusammenstoß zu verhindern, doch das gelang ihm nicht.

Durch den Zusammenstoß fiel der 63-Jährige von seinem Krad und verletzte sich leicht. Deshalb wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Krad war durch den Unfall so stark beschädigt, dass Betriebsmittel ausliefen. Die Feuerwehr rückte aus und kümmerte sich darum.

Weitere Polizeimeldungen:

Zeugen gesucht: Polizei fahndet nach S-Bahn-Schläger

Seltsamer Trick: 

20-Jähriger wird von Diebes-Trio ausgeraubt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare