In Fahrtrichtung Mannheim

Wieder schwerer Lkw-Unfall auf der A6!

+
Symbolbild.
  • schließen

Auf der A6 hat es bei Kirchardt gekracht. Der Sachschaden ist gewaltig.

Schon wieder ein schwerer Unfall auf der A6! Zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Sattelzügen kam es am am Vormittag gegen 11.55 Uhr auf der A6 auf der Strecke von Heilbronn nach Mannheim auf der Höhe Kirchardt. Laut Polizei übersah ein 55-jähriger Fahrer eines Tanklastzuges aus bislang unerklärlichen Gründen das Stauende vor ihn und fuhr dadurch auf einen Lastwagen. Dieser wiederum schob dadurch noch zwei weitere zusammen, sodass insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt waren.

Unfall auf A6: Fahrer wird eingeklemmt

Der 55-Jährige wurde durch den Zusammenstoß in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und musste aus seinem Fahrzeug befreit werden. Die anderen drei Fahrer wurden durch den Zusammenstoß nicht verletzt. Die A6 war während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten zweispurig gesperrt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro.

Lesen Sie auch: Heftiger Vierfach-Crash auf der A81

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare