Kilometerlanger Stau

Stau übersehen! Brummi-Crash auf der A6

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7
  • schließen

Auf der A6 ist ein Lkw mit Anhänger in einen 12-Tonner gerast. Der Grund: Stauende übersehen!

Ausgerechnet bei der Hitze! Ein Lkw-Crash sorgt auf der A6 für kilometerlangen Stau. Was ist passiert? Gegen 14 Uhr kam es in Fahrtrichtung Heilbronn zum Unfall. Ein Lkw-Fahrer mit Anhänger hat wohl das Stauende der Baustelle kurz vor der Anschlussstelle Bad Rappenau zu spät gesehen. Rrrrums! Trotz Vollbremsung krachte er auf einen 12-Tonner. Der wurde über die mittlere auf die linke Fahrbahn geschleudert und knallte schließlich in die Betonwand.

Glück im Unglück: Es ist keiner ums Leben gekommen. Aber: Der Lkw-Fahrer wurde eingeschlossen in seinem Führerhaus und musste befreit werden. Anschließend kam er mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Puh! Für die Autofahrer auf der A6 ist es trotzdem bitter, denn sie stehen bei der Mega-Hitze im Stau.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema: 

Mit Taschenmesser! Mann bedroht 11-Jährigen

Später Tod! Pkw-Fahrer verstirbt Wochen nach Unfall

Mehr Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare