Gefährlich 

Über diesen "Scherz" kann die Öhringer Polizei nicht lachen 

+
Symbolbild. 

Gully-Deckel ausgehoben und Straßenschilder umgebogen... 

Gut durchdacht waren die Scherze wohl nicht und auch die Polizei findet sie überhaupt nicht zum Lachen. Unbekannte erlaubten sich am frühen Mittwochmorgen in Öhringen einen äußerst gefährlichen "Spaß". Sie hoben in der Weygang- und drei weiteren Straßen insgesamt zehn Gully-Deckel aus den Einfassungen heraus und legten sie daneben ab. 

Da dies offenbar bereits bei Tageslicht geschah, kam es glücklicherweise zu keinem Unfall. Die Polizei und der städtische Bauhof setzten die Gully-Deckel wieder ein. 

Am Fußweg der Weygangstraße wurden Verkehrszeichen umgebogen. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich um dieselben Täter handelte. Zeugen, die am Morgen des Mittwochs, vor 5.30 Uhr, in der Weygang-, der Rendel- und der Hunnenstraße sowie am Cappelrain verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941 9300 mit dem Polizeirevier Öhringen in Verbindung zu setzen.

Mehr Polizei-Meldungen: 

Bei Untergruppenbach: Unfall mit drei LKW - eine Zugmaschine ausgebrannt

Furchtbar: Ölspur und nasse Straße führen zu tödlichem Unfall in Ilsfeld

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare