Feuerwehrtaucher fanden den 30-Jährigen

Breitenauer See: Tödlicher Badeunfall

+
Breitenauer See
  • echo24.de Redaktion
    Vonecho24.de Redaktion
    schließen

Freunde meldeten den Mann als vermisst.

Am frühen Samstagabend ist ein Mann im Breitenauer See ums Leben gekommen. Wie die Heilbronner Stimme berichtet, hatten Freunde, die mit ihm am See waren, ihn als vermisst gemeldet. Er soll sich auf dem Rückweg von der Badeinsel auf Höhe des ersten Kiosks befunden haben. 

Eine groß angelegte Suchaktion begann. Gegen 18 Uhr fand ein Feuerwehrtaucher den Mann. Die Wiederbelebungsmaßnahmen am Ufer blieben erfolglos. Das Alter des Mannes wird auf 30 Jahre geschätzt. Warum der Mann ertrunken ist, ist noch unklar. 

Das könnte Sie auch interessieren