Kein übliches Hilfsmittel

Einbrecher verschafft sich Zugang mit Gullydeckel

+
Einen Gullydeckel hatte der Einbrecher benutzt. (Symbolbild)
  • schließen

Ein Einbrecher hatte es am Samstag auf ein Ladengeschäft abgesehen.

Das ein Gullydeckel zum Einschlagen einer Scheibe benutzt wird, kommt nicht so oft vor. Aber genau das geschah am Samstag zwischen 0 Uhr und 1 Uhr nachts in der Bahnhofstraße in Tauberbischofsheim. 

Tauberbischofsheim: Unbekannter bricht in Getränke- und Tabakwarengeschäft ein

Das Ziel eines Unbekannten war ein Getränke- und Tabakwarengeschäft. Nachdem er sich Zutritt verschafft hatte, entwendete der Täter Spirituosen und flüchtete daraufhin unerkannt.

Der durch den Einbruch angerichtete Schaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341 810 entgegen.

Mehr Polizei-News:

Tödlicher Unfall: Mann wird in Autowrack gefunden

A81: Unfall verursacht und in Wald geflüchtet

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare