Tests negativ

Nach Coronavirus-Schließung: Talheimer Kindergarten öffnet wieder

Nach der Corona-Schließung öffnet der katholische Kindergarten in Talheim morgen wieder.
+
Nach der Corona-Schließung öffnet der katholische Kindergarten in Talheim morgen wieder.
  • Violetta Sadri
    vonVioletta Sadri
    schließen
  • Isabell Kähny
    Isabell Kähny
    schließen

In Talheim bei Heilbronn wurde ein Kindergarten geschlossen. Es ist damit der erste im Landkreis, der wegen des Coronavirus zumacht. Morgen geht der Betrieb aber weiter.

  • Ein Kindergarten im Landkreis Heilbronn wurde geschlossen. 
  • Der Grund ist das Coronavirus.
  • Ein Vater wurde positiv getestet.

Talheim/Heilbronn: katholischer Kindergarten öffnet wieder

Wie swr.de berichtet, öffnet der wegen Coronavirus geschlossene katholische Kindergarten in Talheim ab morgen wieder zu seinen regulären Zeiten. Nach Berichten habe das Landratsamt zwei Kinder auf Corona getestet. Beide Tests seien aber negativ ausgefallen, teilte die Gemeinde mit. Geschlossen wurde der Kindergarten in Talheim, nachdem der Vater eines Kindergartenkindes positiv getestet wurde.

Talheim/Heilbronn: Kindergarten wegen Coronavirus geschlossen

Nun wurde wegen des Coronavirus auch der erste Kindergarten im Landkreis Heilbronn geschlossen. Was ist passiert? Der Vater eines Kindes, welches den Kindergarten in Talheim besucht, war positiv getestet worden. Daraufhin riet das Gesundheitsamt der Gemeinde zu einer vorsorglichen Schließung. Wegen Corona-Infektionen oder Verdachtsfällen müssen auch Schulen in Heilbronn und Hohenlohe teilweise schließen.

Talheim/Heilbronn: Kindergarten geschlossen - Vater eines Kindes mit Coronavirus infiziert

Zunächst sollen die Kinder, Erzieher und das Umfeld auf das Coronavirus getestet werden. Wie lange der Kindergarten geschlossen bleibt, ist noch unklar. Grund zur Panik bestehe nicht, sagte der Sprecher des Landratsamts gegenüber swr.de. In kürzester Zeit hat das Coronavirus sich in Baden-Württemberg ausgebreitet. Die Zahl der Infizierten beträgt 96.(Stand 6.März, 15Uhr)

Zuvor war etwas Ähnliches im Schulzentrum in Rudersberg passiert. Ein Vater zweier Schüler war mit dem Coronavirus infiziert. Die Schule wurde vorübergehend geschlossen. Auch an einem Marbacher Gymnasium gab es schulfrei wegen des Coronavirus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema