Youtube-Star bringt die Jury zum Staunen

Magier aus Brackenheim zaubert sich beim RTL-"Supertalent" in die nächste Runde

+
Fabian "Magic" Sokolow begeistert beim RTL-"Supertalent" die Jury um Dieter Bohlen.
  • schließen
  • Anna-Maureen Bremer
    Anna-Maureen Bremer
    schließen

Beim "Supertalent" von RTL tritt Fabian Magic mit seinen Tricks auf. Die Jury entscheidet einstimmig für ihn.

+++ Update vom 28. September: Fabian Magic kommt beim RTL-"Supertalent" einstimmig weiter +++

Um 21.19 Uhr ist es soweit: Fabian Sokolow tritt beim RTL-"Supertalent" auf die TV-Bühne sowie vor die dreiköpfige Jury. Und obwohl der 24-Jährige weiß, dass Dieter Bohlen Zauberei überhaupt nicht mag, zeigt er sich im Gespräch mit echo24.de siegesgewiss - indem er sagt: "So etwas hat selbst er noch nicht gesehen!" Der Youtube-Star aus Brackenheim hat gut reden. Schließlich hat ja auch nicht er sich beim "Supertalent" beworben, sondern ER wurde von RTL angefragt.

Fabian Magic sucht von Anfang an den Kontakt zu Dieter Bohlen, Sarah Lombardi und Bruce Darnell - und beginnt mit einem Zaubertrick, der flacher ist als die Insel Helgoland - bewusst: Er zündet für Sarah ein Stäbchen an, das zur Rose wird. GÄHN - doch dann legt er richtig los: Fabian Magic malt sich ein X auf die Handfläche und überträgt es durch Magie auf Bruces geschlossene Hand. Der ist fassungslos. WOW!

Als Fabian Magic, der zusammen mit seinem Hypnotiseur-Kumpel Mr.Yasin Heilbronn und die Region schon länger verzückt, aus Lottoscheinen Geld macht, ist der Bann gebrochen. Seine unbegreiflichen Kartentricks tun ihr übriges: Unglaublich, wie seine Karten plötzlich das Bild des Zauberwürfels annehmen!

RTL-"Supertalent": Bruce Darnell ist fasziniert von Fabian Magics Zauberei

Bruce Darnell reagiert aufgrund des unerklärlichen X' auf seiner Handfläche wie paralysiert: "Ich mag sowas normalerweise überhaupt nicht, aber als ich die Kreuzung gesehen habe..." Auch Lombardi ist "beeindruckt". Und Dieter Bohlen gibt dem vor Aufregung etwas zitternden Zauberer letztlich ebenfalls das dritte "Ja". Fabian Magic ist damit weiter!

+++ Ursprungsmeldung vom 27. September: Als Youtube-Star zum RTL-"Supertalent" +++

Bei Youtube ist Fabian Sokolow bereits ein ganz Großer! Weit über vier Millionen Aufrufe hat allein sein Best-of-Video. Die Plattform zeichnet ihn erst im Mai mit dem silberfarbigen Playbutton für über 100.000 Abonnenten aus. Seitdem hat er diese Zahl fast verdreifacht. Auf den Straßen von Heilbronn bringt er Fußgänger mit seinen Tricks regelmäßig zur Fassungslosigkeit. Und jetzt will er es wirklich wissen: Der 24-Jährige, den seine Follower als Fabian Magic kennen, startet mit seiner Zauberei beim "Supertalent" von RTL. Am Samstagabend wird sein Auftritt ausgestrahlt. 

Fabian Sokolow (24) ist auf Youtube bereits sehr erfolgreich.

"Supertalent": Fabian Magic wagt sich vor die RTL-Jury

Eigentlich läuft das ja so: Jemand glaubt von sich selbst, etwas besonders gut zu können und bewirbt sich beim "Supertalent". Es gibt ein Vor-Casting und wer gut ist, darf zur ersten Aufzeichnung, um sich vor der Jury mit Dieter Bohlen, Sarah Lombardi und Bruce Darnell zu beweisen. 

Bei Fabian Sokolow war das anders: "Die haben mich angeschrieben", erklärt der Brackenheimer und grinst. "Über meine Videos sind sie auf mich aufmerksam geworden und haben mich gefragt, ob ich zur Aufzeichnung kommen möchte." 

Ein Garant dafür, dass er in der RTL-Show weiterkommt, ist das nicht. "Es bedeutet nur, dass ich das Vor-Casting überspringen durfte", erklärt der junge Magier. "Dieter, Sarah und Bruce haben mich bewertet." Und haben die Juroren "Ja" gesagt? Das darf der Künstler, der eigentlich immer einen Kartensatz in der Tasche hat, noch nicht verraten. 

BEST OF-VIDEO

Tricks beim RTL-"Supertalent": Damit will Fabian Magic überzeugen

Aber welche Tricks  er dabei hatte, das kann er doch wenigstens schon mal ausplaudern, oder? "Naja, wenn ich alles verraten würde, wär's ja langweilig beim 'Supertalent'-Anschauen", sagt Sokolow. Schwach angefangen hat er, das lässt er durchblicken. Er grinst schon wieder. "Zuerst habe ich die Jury vermutlich schockiert - aber nur, weil der erste Trick so schlecht war." Da hat wohl jemand auf einen kräftigen Aha-Effekt gesetzt? Der Zauberer grinst. echo24.de verrät er immerhin so viel: "Ich stand nicht nur auf der Bühne. Ich bin direkt zur Jury an deren Tisch gegangen und habe dort gezaubert." 

Ob Fabian Sokolow die Supertalent-Jury überzeugen konnte? Die Sendung wird heute ab 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare