Verantwortungslos

Betrunkener (18) verliert Kontrolle über Auto: zwei Menschen verletzt

+
Der Unfall ereignet sich in der Nacht zum Sonntag
  • schließen

Bei einem Unfall werden zwei Menschen verletzt. Grund: Ein 18-Jähriger verliert betrunken die Kontrolle über seinen Wagen. 

  • Unfall in Stuttgart
  • Fahrer (18) verliert Kontrolle
  • Zwei Personen verletzt

Das Unglück ereignet sich in der Nacht zum Sonntag. Wie die Polizei mitteilt werden bei einem Unfall zwei Menschen verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war Alkohol im Spiel. 

"Ein 18-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen Wagen, weil er betrunken war und zu schnell fuhr", heißt es im Polizeibericht. Der junge Mann kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Randstein.  

Unfall in Stuttgart: Zwei Insassen verletzt

Zwei Insassen im Alter von 19 und 26 Jahren werden leicht verletzt. Die zwei weiteren Mitfahrer und der Fahrer selbst bleiben unverletzt

Mehrere Unfälle in Heilbronn und der Region

Erst kürzlich kam es zu einem schlimmen Frontalzusammenstoß bei Bönnigheim. Es gab mehrere Verletzte - eine Person kam mit einem Hubschrauber in die Klinik. 

Zu einem spektakulären Unfall kommt es im Kreis Ludwigsburg: Ein Lkw verliert rund elf Tonnen Elektroartikel!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare