Die Polizei ermittelt

Schock-Fund in Stuttgart: Passantin entdeckt toten Motorradfahrer - Zeugen gesucht

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls in Stuttgart  sich zu melden. 
+
Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls in Stuttgart  sich zu melden. 
  • Anna-Maureen Bremer
    vonAnna-Maureen Bremer
    schließen

In Stuttgart ereignet sich am Donnerstag ein tragischer Unfall. Ein 58-Jähriger stirbt. In den Morgenstunden findet eine Passantin seine Leiche... 

  • Ein 58-Jähriger verunglückt in Stuttgart mit seinem Motorrad
  • Eine Passantin findet den Mann in den Morgenstunden. 
  • Die Polizei Stuttgart sucht Zeugen des Unfalls. 

Stuttgart: Passantin findet toten Motorradfahrer - Zeugen gesucht

Aus bislang unbekannter Ursache ist in den frühen Donnerstagmorgenstunden ein 58 Jahre alter Motorradfahrer in Stuttgart von der Fahrbahn abgekommen und verstorben. Der Mann war in der Nacht mit seinem Motorrad in der Geißeichstraße in Richtung Birkenkopf unterwegs. 

Wie die Polizei mitteilt, kam der Fahrer aus unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und blieb im Grünstreifen liegen. Eine Passantin fand den am Boden liegenden Mann gegen 7.40 Uhr und verständigte die Polizei. 

Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Stuttgart - Motorradfahrer tot

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 0711 89904 100 zu melden.

Erst am Samstag hatte sich auch ein schwerer Motorrad-Unfall in Öhringen ereignet. Es hatte einen Frontalzusammenstoß zwischen Zweirad und Pkw gegeben. Ein Schock-Unfall bei Löwenstein forderte ebenfalls mehrere Verletzte. Die Bilder stellen einem die Nackenhaare auf. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema