Lebensgefährlich verletzt

Stuttgart: Blut-Tat auf offener Straße - Mann sticht mehrmals auf Ehefrau ein

Stuttgart: Blutbad auf offener Straße - Mann sticht mehrmals auf Ehefrau ein
+
Am Nordbahnhof wurde auf eine Frau eingestochen.
  • Violetta Sadri
    vonVioletta Sadri
    schließen

In Stuttgart kam es am Freitagabend zu einem Messer-Angriff. Ein Mann verletzte seine Ehefrau schwer auf offener Straße. Der mutmaßliche Täter wurde verhaftet.

  • In Stuttgart kam es am Freitagabend zu einem blutigen Messer-Angriff.
  • Eine Frau wird von ihrem Ehemann lebensgefährlich verletzt.
  • Das Motiv des Tatverdächtigen ist noch nicht bekannt.

Stuttgart: Mann sticht auf Ehefrau auf offener Straße ein - Frau schwerverletzt!

In Stuttgart-Nord kam es am Freitagabend in der Nordbahnhofstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und seiner Ehefrau. Gegen 22.05 Uhr soll er der 42-Jährigen mehrere Stichverletzungen auf offener Straße mit einem Messer hinzugefügt haben. Zu einer lebensgefährlichen Messer-Attacke kam es auch in der Heilbronner Paulinenstraße im März 2020, das Opfer war zu dem Zeitpunkt 43 Jahre alt. 

Die Frau aus Stuttgart erlitt bei der Messer-Attacke schwere, lebensgefährliche Verletzungen. Laut Zeugenaussagen soll sie noch vor Ort reanimiert worden sein, berichtet 7aktuell.de. Die Polizei kam mit einem Großaufgebot und sperrte den Bereich weiträumig ab.

Nach Messer-Attacke in Stuttgart: Tatverdächtiger soll am Samstag dem Haftrichter vorgeführt werden

Die Beamten konnten vor Ort die Tatwaffe auffinden, diese wurde als Beweismittel sichergestellt. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. 

Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt.

Zunächst soll die Frage über das Motiv des Mannes geklärt werden. Der 52-jährige Tatverdächtige wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft im Laufe des Samstags dem Haftrichter vorgeführt. 

Zu einer unglaublichen Tat kam es im Dezember 2019. Ein Mann lockte seine Frau in den Keller und brachte sie dort um. Sie hinterlässt sieben Kinder. Der Mann ist wegen Mordes angeklagt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema