Bei Superzahl vertippt

6-Richtige im Lotto: Stuttgarter schrammt trotzdem an Mega-Gewinn vorbei

+
Ein Lotto-Spieler aus Stuttgart hat 6-Richtige getippt - und schrammte damit knapp an 13 Millionen Euro vorbei.
  • schließen

Ein Lotto-Spieler aus Stuttgart hat sechs Zahlen richtig getippt - und trotzdem nicht den Millionen-Gewinn abgesahnt. Denn: Bei der Superzahl lag er knapp daneben.

  • Lotto-Spieler aus Stuttgart tippt 6-Richtige - doch Superzahl fehlt.
  • Stuttgarter schrammt deshalb knapp an 13 Millionen Euro vorbei.
  • Trotzdem gewinnt Stuttgarter im Lotto über 500.000 Euro.

Knapp vorbei ist bekanntlich auch daneben - doch für einen Lotto-Spieler aus Stuttgart ist dieses Sprichwort jetzt zur bitteren Realität geworden. Denn: Bei der Mittwochsziehung verpasste er ganz knapp 13 Millionen Euro. Nur die richtige Superzahl hatte ihm gefehlt - er hatte auf die 6 getippt, doch am Ende wurde es die 7.

Stuttgarter tippt 6-Richtige im Lotto - und schrammt an Mega-Gewinn vorbei

Der bisher noch unbekannte Lotto-Spieler aus Stuttgart geht aber natürlich nicht leer aus. Schließlich hatte er sechs Zahlen richtig getippt - und dafür sahnt er über eine halbe Million Euro ab. "Dank eines Systems darf sich der Stuttgarter Glückspilz über weitere Gewinne aus niedrigeren Rängen freuen. So kommen genau 520.165,20 Euro zusammen", teilt Lotto Baden-Württemberg mit.

Der Tipper aus Stuttgart hatte auf die Gewinnzahlen 13, 16, 31, 37, 39 und 49 bei der Mittwochsziehung am 5. Februar gesetzt - und damit voll ins Schwarze getroffen. Im November 2019 war einer Frau aus Heilbronn bei Aktion Mensch ebenfalls ein hoher Gewinn geglückt - auch sie konnte sich über eine halbe Million Euro freuen. Jetzt fehlt dem Lotto-Spieler aus Stuttgart allerdings noch ein wichtiges Detail. Denn: Der bisher unbekannte Gewinner hatte seinen Spielschein anonym in einer Annahmestelle in der Innenstadt abgegeben. 

6-Richtige im Lotto: Stuttgarter gewinnt halbe Million Euro

Um die rund 520.000 Euro zu erhalten, muss noch die gültige Spielquittung vorgelegt werden. "Diese kann der Tipper in jeder Annahmestelle in Baden-Württemberg oder direkt in der Lotto-Zentrale am Löwentor einreichen", erklärt Lotto Baden-Württemberg. 

Der Lotto-Gewinner aus Stuttgart ist damit bereits der siebte Spieler des Jahres aus Baden-Württemberg, der sechs Richtige tippt. In Stuttgart selbst hatte im Oktober 2018 zum letzten Mal ein Spieler sechs Richtige getippt. Im Oktober 2018 hatte ein Lotto-Spieler aus Ludwigsburg richtig fett abgesahnt: Er gewann unglaubliche 17.317.485,70 Euro - komplett steuerfrei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare