Ob die neue Version gut ankommen wird?

Daimler: Neue Version der E-klasse soll bald erscheinen

Daimler in Stuttgart: Neue Version der E-klasse soll bald erscheinen
+
Die Mercedes E-Klasse ist ein vor allem bei Dienstwagenfahrern beliebtes Modell. 
  • Violetta Sadri
    vonVioletta Sadri
    schließen

Der Stuttgarter Autohersteller Daimler plant eine neue Version seiner meistverkauften Modellreihe. 

  • Daimler plant Veränderungen bei der E-Klasse.
  • Es soll sich äußerlich etwas ändern. Aber auch das Interieur wird erneuert.
  • Im Sommer soll die neue Version auf dem Markt erscheinen.

Daimler in Stuttgart: Neue Version der E-klasse soll bald erscheinen

Mercedes-Fans dürfte das freuen: Daimler bringt eine neue E-Klasse auf den Markt. Das ganze soll schon im Sommer 2020 stattfinden. Nach Angaben des Stuttgarter Autobauers soll die Limousine und das T-Modell eine umfassende Aktualisierung bekommen, berichten stuttgarter-nachrichten.de.

Als neue Basisausstattung wurde die Avantgarde Line gewählt. Optisch soll sich auch an den Frontscheinwerfern, den Heckleuchten, dem Kühlergrill und den Frontstoßfängern etwas ändern. Das All-Terrain-Modell könnte in Zukunft optisch mehr an den SUV-Modellen orientieren. 

Stuttgart: Daimler will neue Version der E-Klasse auf den Markt bringen

Doch nicht nur das Design des Exterieurs soll erneuert werden, auch im Innenbereich stehen Veränderungen an. So soll der Komfort verbessert werden. Neben dem Bediensystem MBUX, soll die E-klasse mit sieben Plug-in-Hybriden ausgestattet werden. Die Benziner-Modelle wird es dann mit einer Leistung von 115kW/156 PS bis 270kW/367 PS geben. Beim Diesel fängt es mit 118 kW/160 PS an und geht bis 242kW/331 PS. 

Im Februar hatte Daimler seinen neuen Sparkurs offengelegt. Dazu gehörten Stellenstreichungen - außerdem kündigte Chef Ola Källenius an, dass die Prämie deutlich geringer ausfällt. Kurz darauf musste Daimler 105.000 Fahrzeuge wegen Brandgefahr zurückrufen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema