Bald mehr Grün in der Landeshauptstadt?

Nach dem Erfolg in Heilbronn: BUGA 2031 in Stuttgart?

+
Die BUGA hat im vergangenen Jahr für einen unvergesslichen Sommer in Heilbronn gesorgt.
  • Daniel Hagmann
    vonDaniel Hagmann
    schließen

Heilbronn hat es vorgemacht, wie eine Stadt von einer BUGA profitieren kann.

  • Jede Menge positiver Erfahrungen mit der BUGA 2019 in Heilbronn.
  • Kritik an Grünflächenmanagement in Stuttgart.
  • Bewirbt sich Stuttgart um die BUGA 2031?

Stuttgart im Stil von Heilbronn? BUGA 2031 in der Landeshauptstadt?

Allerlei bunte Blumen, viiiele Veranstaltungen und monatelang beste Laune. Die Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn war im vergangenen Jahr ein voller Erfolg. Es kamen mit 2,3 Millionen Menschen noch mehr Besucher als erwartet nach Heilbronn. Keine Frage: Das Thema BUGA liegt im Trend. Auch, weil die Baumaßnahmen im Rahmen einer Bundesgartenschau auch das Bild einer Stadt langfristig verändert und den Alltag auf Dauer ebenfalls lebenswerter macht.

Das hat auch der Verband der Garten-, Landschafts- und Sportplatzbauer Baden-Württemberg erkannt - und empfohlen, dass sich die Stadt Stuttgart um die Ausrichtung der BUGA 2031 bewerben sollte. Hintergrund: Es ist geplant, das ehemalige EnBW-Gelände an der Uferstraße B10 neu zu bebauen. Das berichtet die Stuttgarter Zeitung.

BUGA Heilbronn 2019 als Vorbild für BUGA Stuttgart 2031?

Eine BUGA in Stuttgart würde vor allem die Stadtentwicklung positiv beeinflussen: Es gäbe mehr Grün in der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg - und dies hätte begrüßenswerte Auswirkungen auf die bedenklich hohe Feinstaubkonzentration in Stuttgart. Nach Ansicht des Verbands der Garten- Landschafts- und Sportplatzbauer Baden-Württemberg habe vor allem die BUGA in Heilbronn - auch wenn es einige kritische Stimmen und Aktionen zu BUGA im vergangenen Jahr gegeben hat, ein gutes Beispiel dafür abgegeben, wie eine gelungene grüne Regional- und Stadtentwicklung aussehen kann. Allgemein ist der Verband der Ansicht, dass sich Städte viel zu wenig um Grünräume in ihren Gebieten bemühen.

Abschlussfeier auf der Buga 2019 - Bye bye Heilbronn

Falls es tatsächlich was wird mit der BUGA 2031 in Stuttgart: Vielleicht bekommen die Veranstalter dann auch die wenigen Dinge in den Griff, die in Heilbronn bei der BUGA 2019 nicht ganz geklappt haben: Nicht immer waren die Besucher zum Beispiel mit der Gastronomie auf der Bundesgartenschau in Heilbronn zufrieden. Und wenn die Ansätze, die eine BUGA - wie in Heilbronn - langfristig auch etwa in Stuttgart fortgeführt werden, dann kann auch die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg von einer möglichen BUGA 2031 in Stuttgart profitieren.

BUGA Heilbronn 2019: Schöne Aktion am Jahrestag der Eröffnung 

Nur ein Jahr später nach der Buga Eröffnung hat sich die Stadt Heilbronn etwas ganz besonders überlegt. Derzeit kann man auf dem Kiliansplatz in Heilbronn ein besonders schönes Schauspiel bestaunen. Denn die nächsten drei Tage schmücken 94.000 Tulpen die Heilbronner Innenstadt.

Bilder: Best of BUGA 2019

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema