Polizei Stuttgart 

Polizeikontrolle in Stuttgart: Mann wirft Tasche in Neckar - nicht ohne Grund 

  • schließen

Bei einer Polizeikontrolle in Stuttgart wirft ein Mann seine Umhängetasche in den Neckar. Ein aufmerksamer Ruderer fischt die Tasche jedoch wieder raus.  

  • Die Polizei Stuttgart kontrolliert zwei Männer. 
  • Vor der Kontrolle schmiss einer der Männer eine Umhängetasche in den Neckar. 
  • Ein wachsamer Ruderer sah das Geschehene und brachte die Tasche ans Ufer. 

Stuttgart: Polizei kontrolliert zwei Männer und macht überraschenden Fund 

Am Freitagnachmittag gegen 17.10 Uhr waren zwei Männer im Alter von 27 und 30 Jahren in Bereich des Neckardamms in Bad Cannstatt unterwegs. Plötzlich gerieten sie in eine Polizeikontrolle. Doch bevor die Beamten die Männer kontrollieren konnten warf einer der Männer (27) seine Umhängetasche in den Neckar, wie die Polizei Stuttgart berichtet. 

Polizisten aus Stuttgart machen zufällig eine Wahnsinns-Entdeckung. 

Für die zwei Männer hätte alles anders laufen können - wäre da nicht ein wachsamer Ruderer gewesen. Offenbar fischte er die Umhängetasche raus und übergab diese an die Polizei Stuttgart. Und mit dieser Tasche haben die Polizisten einen überraschenden Fund gemacht. Darin befanden sich mehrere Tausend Euro und drei Gramm Marihuana. Außerdem trug der zweite mutmaßliche Drogendealer (30) ebenfalls mehrere Tausend Euro bei sich. Aber nicht nur in Stuttgart gelingt es den Polizisten einen Drogenfund zu machen. Beamten des Heilbronner Zolls gelang auf der A6 ein großer Drogenfund. Bei einer Kontrolle stellten die Zöllner eine große Menge Marihuana sicher. 

Stuttgart: Nach Drogenfund - Polizei durchsucht Wohnungen

Daraufhin wurden die Wohnung der beiden Männer durchsucht. Beim 27-jährigen mutmaßlichen Dealer wurden weitere Drogen gefunden. Beim 30-Jährigen weiteres Bargeld, wie die StN.de berichtet. Die Polizei Stuttgart vermutet, dass das Geld aus Drogengeschäften stammt. 

Mehr Glück hatte da ein Jugendlicher in der Nähe von Heilbronn. Er wurde mit 13 Gramm Marihuana ertappt. Bei der anschließender  Hausdurchsuchung konnten die Polizisten jedoch keine Drogen mehr finden. 

Stuttgart: Polizei lässt mutmaßliche Drogendealer wieder laufen 

Die beiden mutmaßlichen Drogendealer wurden vorläufig festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder frei gelassen. Nun sucht Polizei nach Zeugen - insbesondere nach dem Ruderer, der die Umhängetasche aus dem Neckar gefischt hat. Zeugen werden gebeten sich unter der Nummer 0711/8990 5778 bei der Kriminalpolizei Stuttgart zu melden. 

Rubriklistenbild: © Pixabay Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren