Jetzt kann man sich beim 360-Grad-Rundgang selbst ein Bild machen

Digital unter Tage: Nie gesehene Tunnel-Einblicke bei Stuttgart 21 - für jeden

  • Daniel Hagmann
    vonDaniel Hagmann
    schließen

Seit mehr als zehn Jahren ist das Bahnprojekt Stuttgart 21 in der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg im Bau. Nun erhalten Besucher spannende Bilder bei einem virtuellen Online-Rundgang durch die Tunnel. 

  • Bahnprojekt Stuttgart 21 seit mehr als zehn Jahren im Bau.
  • Baustelle hat bewegende Geschichte hinter sich.
  • Bei einem virtuellen Rundgang kann sich nun jeder selbst ein Bild von S21 machen.

Und jetzt geht's abwärts: Wer schon immer einmal in die Rolle eines Tunnelbauers schlüpfen wollte, der mit dem Bauprojekt Stuttgart 21 beschäftigt ist, der hat ab sofort die Gelegenheit dazu. Auf der Homepage des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm, wie Stuttgart 21 ebenfalls genannt wird, steht ab sofort ein interaktiver 360-Grad-Panoramarundgang zur Verfügung, bei dem man in die Welt unter Tage eintauchen und sich schon mal ein realitätsnahes Bild über das voraussichtlich mehr als acht Milliarden Euro teure Projekt machen kann.

Adresse

Arnulf-Klett-Platz 2, 70173 Stuttgart

Eröffnung

22. Oktober 1922

Abkürzung

TS; TS T (Stuttgart Hbf (tief))

Bahnsteiggleise

18

Baubeginn Stuttgart 21

2. Februar 2010

Bei dem digitalen 360-Grad-Panoramarundgang ist ein Streifzug durch den mehr als 3,5 Kilometer langen Tunnel Bad Cannstatt von Stuttgart 21 möglich. Los geht die Tour, für die man - ganz bequem - nicht einmal das heimische Sofa verlassen muss, am Tunnelportal - zwischen der früheren Bahndirektion und dem Kriegsberg. Das Ende der S21-Digital-Tour ist das Tunnel-Ende am Neckarufer in Bad Cannstatt.

Klick für Klick können sich die Besucher dabei durch die unterirdischen Gänge von S21 arbeiten. Und dabei mit der Maus ihren Blickwinkel wählen. An 18 Stellen der Tour gibt es zudem spannende Hintergrundinfos zu Stuttgart 21, das bereits auf eine bewegte und kontroverse Geschichte zurückblickt. Kurze und verständliche Texte erklären etwa, worauf beim Tunnelbau zu achten ist und welche Baumaterialien verwendet werden.

Stuttgart 21: Baustelle ist umfassendes Jahrhundertprojekt der Bahn

Im Rahmen des umstrittenen Projekts der Deutschen Bahn entstehen seit dem Baubeginn am 2. Februar 2010 bei der kompletten Neuordnung des Bahnknotens in der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg 44 Brücken, vier Bahnhöfe und 59 Kilometer neue Tunnelstrecke. Zuletzt hatte Stuttgart 21 wegen mehrerer Coronavirus-Erkrankungen auf der Baustelle für Schlagzeilen gesorgt.

Schweres Gerät treibt die Tunnelarbeiten bei Stuttgart 21 voran.

Unter anderem wurde dabei bekannt, dass sich 19 Arbeiter auf der Baustelle von Stuttgart 21 mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 angesteckt hatten.

Rubriklistenbild: © Malte Hombergs (BSU Multimedia)

Das könnte Sie auch interessieren