Verkaufsoffener Sonntag in Lauffen

Shopping inklusive bester Unterhaltung

1 von 23
2 von 23
3 von 23
4 von 23
5 von 23
6 von 23
7 von 23
8 von 23
9 von 23
  • schließen

Der Mix aus Straßenkunst und Einkaufsbummel kommt sehr gut an.

Das erste Street-Art-Festival in Lauffen zog am heutigen Sonntag Hunderte von Neugierigen in den Weinort. Überall in der Innenstadt gab es den ganzen Tag Künstler in Aktion, egal ob das Streetdancer aus Stuttgart, Bad Rappenau oderHeilbronn waren, die zu Hip Hop-Klängen den Asphalt zum Beben brachten oder Clown Olli, umringt von einer Kinderschar.

Es gab angehende Theatermaler, die sich ins Handwerk schauen ließen und Stände, vor allem am Postplatz, wo es verführerisch nach Crêpes duftete und deftigen Speisen durftete. Nadine Reuschle aus Brackenheim freut sich: "Es ist das erste Festival dieser Art in Lauffen. Schön, mal etwas anderes. Die Geschäfte haben offen, das trifft sich gut für einen Einkaufsbummel."

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Von Susanne Walter

Mehr zum Thema:

Ungewöhnliche Gäste: Entenfamilie im Lauffener Freibad

Unfallflucht: 17-Jährigen einfach liegengelassen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare