Fahrbahnsanierung

A6-Sperrung zwischen Bretzfeld und Neuenstein: Öffnung verschiebt sich

+
Symbolbild
  • schließen

Die nasse Fahrbahn stellt ein Problem bei der Sanierung der Fahrbahn dar.

Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen auf der Strecke zwischen Bretzfeld und Neuenstein auf der A6 wurde die Anschlussstelle Öhringen in Fahrtrichtung Nürnberg am 24. April gesperrt.

A6: Fahrbahnsanierungen zwischen Bretzfeld und Neuenstein - Öffnung auf 1. Mai verschoben

Durch Regenfälle am Wochenende konnte die Anschlussstelle jedoch nicht wie geplant heute Morgen eröffnen. Für die Asphaltdeckschicht darf kein geschlossener Wasserfilm auf der Straße vorhanden sein. Auch die Markierungsarbeiten können nur bei trockener Fahrbahn umgesetzt werden. Deshalb ist die Öffnung der Anschlussstelle Öhringen auf Mitttwoch, 1. Mai, verschoben.

Auch interessant:

Erster BUGA-ICE in Heilbronn - jedoch mit Verspätung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare