Fahrerin im Krankenhaus

Unfall in der Nacht: Auto prallt gegen Lärmschutz und überschlägt sich mehrfach 

Sinsheim: Unfall - Auto prallt gegen Lärmschutz und überschlägt sich mehrfach 
+
Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte. 
  • Anna-Maureen Bremer
    vonAnna-Maureen Bremer
    schließen

Die Fahrerin kommt auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab, prallt gegen eine Lärmschutzwand. Der Wagen überschlägt sich mehrfach...

  • In der Nacht ereignet sich ein schwerer Unfall auf der B292 bei Sinsheim.
  • Ein Auto überschlägt sie mehrfach.
  • Die Fahrerin kommt ins Krankenhaus. 

In der Nacht zum Dienstag ereignete sich auf der B292 ein schwerer Unfall. Wie die Polizei mitteilte war eine Frau gegen 1 Uhr auf der Bundesstraße von Waibstadt in Richtung Sinsheim unterwegs und aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Sinsheim: Unfall - Auto prallt gegen Lärmschutz und überschlägt sich mehrfach 

Der Wagen durchfuhr die steile Böschung, prallte gegen die Lärmschutzwand zur Gottfried-Keller-Straße und überschlug sich, ehe er auf der Seite im Gebüsch liegen blieb. Die Fahrerin konnte sich selbst befreien und wurde zur weiteren Untersuchung durch den eingesetzten Rettungsdienst in das Sinsheimer Krankenhaus gebracht.

Zur Schwere ihrer Verletzungen lagen zunächst keine Angaben vor. Ebenfalls im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Sinsheim mit vier Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften. Weshalb die Frau mit ihrem Ford Focus auf der zweispurigen Strecke von der Fahrbahn abkam, ermittelt jetzt die Sinsheimer Polizei.

Leider hat es in der Region diese Woche bereits mehrere schwere Unfälle gegeben. Bei einer Kollision in Zaberfeld wurde ein 42-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Bei einem weiteren Motorrad-Unfall bei Bad Rappenau wurde ein 16-Jähriger schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema