Bekannte festgenommen

Toter Siebenjähriger in Künzelsau: Obduktion soll Klarheit bringen

+
In Künzelsau hat die Polizei den Ort des Leichenfundes abgesperrt.
  • schließen

Laut der Polizei wird die Obduktion des Leichnams noch heute stattfinden.

Nach dem Tod des Siebenjährigen in Künzelsau ist die Polizei derzeit auf der Suche nach der Todesursache. Eine Obduktion des Leichnams findet derzeit statt. Ein Tötungsdelikt wollte die Polizei nicht ausschließen.

Zuvor hatten Beamte bereits die gesuchte 69-Jährige gefunden. Sie wurde gegen 21.30 Uhr nach einem Zeugenhinweis festgenommen. "Ich kann sagen, dass wir sie in Künzelsau gefunden haben", erklärt ein Pressesprecher gegenüber echo24.de. Den genauen Aufenthaltsort der Frau wollen die Beamten dagegen nicht preisgeben. 

Bei der festgenommenen Bekannten der Eltern war der Junge am Samstag gewesen. Als sie ihn von dort abholen wollten, machte niemand auf. Mit Hilfe eines Nachbarn hatten die Eltern dann die Wohnung öffnen können. Dort fanden sie den Jungen leblos auf.

Mehr zum Thema:

Siebenjähriger tot in Wohnung gefunden: Polizei fasst Bekannte

In Künzelsau: Siebenjähriger tot aufgefunden

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare