Pkw schleudert auf Gegenfahrbahn

Heftiger Unfall in Schwaigern! Mehrere Personen verletzt

+
Eine Person wurde schwer verletzt. (Symbolbild)
  • schließen

Drei Verletzte wurden ins Krankenhaus gebracht.

Am Donnerstagmorgen kam es in Schwaigern zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten. Ein 23-jähriger Peugeot-Fahrer befuhr die Straße von Schwaigern in Richtung Massenbach. Aus bisher unbekanntem  Grund kam sein Fahrzeug in einer Linkskurve an die rechte Fahrbahnbegrenzung und schleuderte schließlich quer über die Straße auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommenden Pkw-Fahrerin gelang es nicht mehr, dem Peugeot auszuweichen und es kam zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge. 

Unfall in Schwaigern: Landesstraße musste voll gesperrt werden

Die zwei Insassen des Mazdas wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Peugeot-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Neben der Polizei, dem Rettungsdienst und der Feuerwehr war auch die Straßenmeisterei im Einsatz. Für die Bergung wurde die Landesstraße voll gesperrt werden. 

Unfälle in Heilbronn und Region:

Kilometerlanger Stau: Unfall auf der A6 - nur eine Spur frei

Viel Geduld gefordert: Autofahrer ignorieren Sperrung - Unfall auf der A6

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare