Robin Hood lässt grüßen

Zwei Nachwuchs-Diebe beschenken Mitschüler

+
  • schließen

Da dürften zwei Schüler wohl einen ganz besonderen Helden haben. Allerdings sollte Robin Hood nicht zu wörtlich genommen werden.

Ausgerechnet in der Schule schlugen zwei kleine Nachwuchs-Diebe zu. Die beiden 8- und 10-jährigen Jungs gaben im Unterricht an, dass die auf die Toilette müssten. Doch stattdessen machten sie sich in einem benachbarten Klassenzimmer über eine unbewachte Handtasche her.

Kurios: Ihre nicht unerhebliche Beute verschenkten die beiden Jungs später an ihre Mitschüler! Auf den Diebstahl und die beteiligten Schüler machten mehrere Eltern den Rektor der Schule in Elsenz aufmerksam, da ihre Kinder das Geld mit nach Hause brachten. Daraufhin gestanden die beiden Schüler ihre Tat ein. Über die Strafe für die beiden Diebe wurde nichts bekannt.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Außer Rand und Band: Teenie tritt Scheibe ein und bespuckt Polizisten

Umfrage: Was habt ihr euch vom ersten eigenen Geld gekauft?

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare