Opfer sollten sich bei der Polizei melden

Achtung! Sammlungs-Betrüger unterwegs

+
Symbolbild.
  • schließen

Ein Ehepaar sammelt, unter Vortäuschen für einen guten Zweck, Bargeld ein.

Diese Spenden landen sicher nicht da, wo sie eigentlich hin sollten! Nach Hinweisen aus der Bevölkerung wurde am Freitag gegen 13.25 Uhr ein Ehepaar am Hans-Heinrich-Ehrler-Platz in Bad Mergentheim kontrolliert. Diese sammelten, unter Vortäuschen für einen guten Zweck, Bargeld ein. Bei der Überprüfung der Personen wurde festgestellt, dass das Paar mit einem Pkw ohne Zulassung unterwegs war und der Fahrer zudem unter Einfluss von Betäu-bungsmittel den Pkw gelenkt hatte. 

Personen die Geldspenden gegeben haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Tel 07931/5499-0 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema:

Dreister Betrug: Vorsicht, wenn die Polizei anruft!

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare