Er kam in ein Krankenhaus

Radfahrer (79) in Eppingen schwer verletzt

Symbolbild.
  • schließen

Das Fahrrad war wohl mitsamt Anhänger ins Schlingern gekommen. 

Mit schweren Verletzungen wurde am Freitag nach einem Unfall in Eppingen ein Radfahrer vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der 79-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad, an dem ein Anhänger angebracht war, am Nachmittag auf der Tullastraße. Das Fahrrad geriet in Höhe der Stadtbahnhaltestelle offenbar ohne Einwirkung eines anderen Verkehrsteilnehmers ins Schlingern, woraufhin der Mann stürzte und sich die schwere Verletzung zuzog.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare