Gestürzt

Mann hört lautes Poltern - altes Ehepaar verletzt gefunden!

+
Daniel Bockwoldt
  • schließen

Ein junger Mann rief in Bad Friedrichshall die Polizei an, nachdem er ein lautes Poltern in einer Nachbarwohnung hörte.

Ein Poltern aus der Nachbarwohnung hörte ein 26-Jähriger am Dienstagabend in Bad Friedrichshall. Er vermutete, dass dem dort wohnhaften älteren Ehepaar etwas passiert sein könnte und alarmierte Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr. 

Letztere öffnete die verschlossene Eingangstür, so dass die Rettungsdienstkräfte hinein konnten. Beide Bewohner, ein 88 und 91 Jahre altes Ehepaar, waren gestürzt und lagen verletzt auf dem Boden. Sie wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Mehr News aus der Region

Eine Frau kommt von der B27 ab und fährt gegen einen Baum. Sie hat zwar Glück im Unglück, aber der Hund ist tot. Warum ist sie abgekommen?

Geht es dreister? Unbekannte haben Cannabis-Pflanzen in einem fremden Garten angepflanzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare