Keiner wurde verletzt

Hoppla! Pizza löst Feuerwehreinsatz aus

+
Symbolbild.
  • schließen

Für eine Bewohnerin in Bad Rappenau wird die eigene Mahlzeit zum Verhängnis.

Schnell eine leckere Pizza? Eine Frau aus Bad Rappenau wird sich das beim nächsten Mal sicher zweimal überlegen. Der Grund: Ihre Pizza löste einen Brand mit anschließendem Feuerwehreinsatz aus. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts überhitzte sich der Backofen im Rotenackerweg. Sogar so sehr, dass sich die darin befindlichen Pizzastücke entzündeten und brannten. 

Die Bewohnerin versuchte zwar, das Feuer zu löschen, allerdings folgte ihren Versuchen die Brandbekämpfung durch die Feuerwehren von Bad Rappenau und Grombach. Für diesen Einsatz mussten vier Fahrzeuge mit insgesamt 18 Mann ausgeschickt werden. Verletzt wurde zum Glück keiner.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Gewalttäter: Ausbrecher aus Psychiatrie festgenommen

Familienstreit eskaliert: Zwei Polizisten verletzt

Festgefahren: Navi führt auf Irrwege

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare