Sehr kurios...

Auf Friedhof vor nacktem Mann geflüchtet

+
  • schließen

Eine 58-Jährige betrat den Oedheimer Friedhof und entdeckte dabei einen nackten Mann - nun werden Zeugen gesucht.

Eigentlich wollte die 58-jährige Frau nur den Friedhof betreten - als sie sich beim Schließen des Tores umdrehte, war sie jedoch so geschockt, dass sie davon rannte.

Am Montag gegen 10 Uhr betrat sie den neuen Friedhof in der Degmarner Straße in Oedheim - sie schloss das Tor hinter sich und schaute nach vorne. Dann der Schock: In etwa zehn Metern Entfernung drehte sich ein nackter Mann um.

Die 58-Jährige ergriff die Flucht und rannte aus dem Friedhof. Der Unbekleidete soll nach Angaben zwischen 50 bis 55 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter groß sein.

Zeugen, die den nackten Mann gesehen haben, oder sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizei in Bad Friedrichshall melden. Telefonnummer: 07136/9803-0.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Sperrung: Ordentlich Stau nach Unfall auf A6

Kind wartet auf Papa: Schwer verletzt

Ekelhaft: Gleich zwei Lustmolche festgenommen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare