So wie Gott ihn schuf

Anwohner können Augen kaum trauen: Mann joggt splitterfasernackt - und springt auf Auto

+
Unglaublich: In Stangenbach war ein Flitzer unterwegs.
  • schließen

Zugegeben, derzeit ist es sehr heiß. Das nahm ein Mann in Wüstenrot-Stangenbach zum Anlass, um komplett nackt joggen zu gehen.

Was ist denn in diesem Mann gefahren? Jedenfalls trauten die Bewohner Stangenbachs ihren Augen kaum, als ihnen am Dienstagabend ein Jogger auf dem Verbindungsweg von Wüstenrot entgegenkam. Der Grund: Er war splitterfasernackt!

Ein Autofahrer, der am Straßenrand angehalten hatte, kam in direkten Kontakt mit dem Flitzer. Der sprang nämlich auf seine Motorhaube, huschte übers Autodach und setzte nach einem Satz vom Heck des Wagens seinen Lauf fort.

Wüstenrot-Stangenbach: Polizei macht Flitzer dingfest

Die Polizei konnte den sportlichen FKK-Anhänger kurze Zeit später in der Ortsmitte aufgreifen. Immerhin hatte er seinen Intimbereich mittlerweile mit Nadelbaumzweigen bedeckt. Weshalb er so frivol durch die Gegend lief, ist noch nicht bekannt.

Weitere Polizeimeldungen:

Frau geht mit Hund spazieren: Als ihr jemand entgegenkommt, eskaliert die Situation

Polizei warnt: Falsche Polizisten rufen vermehrt in Heilbronn an

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare