Schwer verletzt

Auto überschlägt sich auf B39 – Fahrerin wird herausgeschleudert

+
(Symbolbild)
  • schließen

Die Frau war während des Unfalls nicht angeschnallt.

Am frühen Freitagmorgen fuhr eine 39-Jährige mit ihrem Renault auf der B39 von Heilbronn kommend in Richtung Weinsberg. Aus bisher unbekannter Ursache kam diese kurz nach dem Schemmelsbergtunnel nach rechts in den Grünstreifen und schleudert im Anschluss quer über die Straße hinweg nach links in die dortige Böschung.

In dieser steil ansteigenden Böschung überschlug sich der Renault und kam letztendlich wieder auf den Rädern zum Stehen. Da die Fahrzeuglenkerin nicht angeschnallt war, wurde sie aus dem Pkw geschleudert und schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare