Tödlicher Sonntagsausflug

Motorradfahrer stürzt Böschung herab und stirbt

+
(Symbolbild)
  • schließen

Der Mann konnte zunächst reanimiert werden, verstarb kurze Zeit später aber im Krankenhaus.

Ein 68 Jahre alter Motorradfahrer ist in einem Wald bei Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) tödlich verunglückt. Der Mann sei am Sonntagnachmittag mit seinem Motorrad in einer Kurve aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und eine Böschung herunter gestürzt, teilte die Polizei mit. 

Rettungskräfte reanimierten den 68-Jährigen am Unfallort und brachten ihn in ein Krankenhaus. Dort starb er kurz darauf an seinen schweren Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare