Verletzt entdeckt

Tierischer Einsatz: Waschbär ruft Polizei und Tierrettung auf den Plan

+
Ein kleiner Waschbär musste von der Polizei gerettet werden. 
  • schließen

Das verletzte Tier wurde von einer aufmerksamen Anwohnerin entdeckt und musste in die Klinik gebracht werden.

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte die Polizei in Waldenbuch. Ein verletzter Waschbär benötigte dringend Hilfe, nachdem er von einer aufmerksamen Anwohnerin gefunden wurde. Die Beamten eilten umgehend gemeinsam mit der Tierrettung Alb-Neckar herbei, wie die Polizei über Social Media berichtet. 

Der Waschbär konnte daraufhin schnell eingefangen und in die Tierklinik Reutlingen gebracht werden. Über das weitere Schicksal ist nichts bekannt.

Auch interessant

Aufregung um gerettete Schäferhündin: Drehen jetzt alle wegen ihr durch?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare