Nachts auf der Landstraße

Kleinlaster erwischt Radfahrer am Arm - mit schlimmen Folgen

+
(Symbolbild)
  • schließen

Der Radfahrer wurde bei dem Zusammenstoß auf die Fahrbahn geschleudert. Glücklicherweise war Hilfe schnell vor Ort.

Ein Radfahrer ist am Dienstag gegen 23.40 Uhr auf einer Landstraße bei Waldbrunn von einem Kleintransporter erfasst und schwer verletzt worden. Der von einem 50-Jährigen gesteuerte Transporter erfasste den Radfahrer am Arm, wodurch dieser auf die Fahrbahn geschleudert wurde, wie die Polizei mitteilte. 

Mit schweren inneren Verletzungen wurde der 23-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Glück für den Radfahrer: Zufälligerweise befuhr nahezu zeitgleich eine Notarztwagenbesatzung die Unfallstrecke und konnte sogleich Hilfe leisten.

Auch interessant

Polizisten gebissen: Betrunkene Frau rastet auf Faschingsparty aus

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare